Tagesworkshop für Profis So.17. 01. 2016

FB-Bild-Tagesworkshop-wingwave

Einführung und  live Demonstration von  zwei neurophysiologisch  basierten hochwirksamen Tools für lösungsorientiertes und nachhaltiges Kurzzeit- Coaching.

Sie arbeiten bereits mit Hypnose oder einer anderen lösungsorientierten Kurzzeit-Methode, dann bieten wir Ihnen jetzt die Möglichkeit eine der erstaunlichsten Methoden der letzten Jahre kennen zu lernen, die in einer unglaublichen Geschwindigkeit tiefgreifende und nachhaltige  Effekte ermöglicht. In unserem Workshop werden Sie durch eigenes unmittelbares Erleben der  wing-wave® Methode den Nutzen für sich und Ihre eigenen Anwendungsmöglichkeiten erfahren und abschätzen lernen.

Der Coach, Lehrcoach und Lehrtrainer DVNLP Robert Reschkowski,- seit 2002 auch wing-wave® Lehrtrainer,- stellt in einem eintägigen WS die sehr effiziente und effektive wing-wave® Methode vor, die sich sehr gut kombinieren lässt mit den unterschiedlichsten Ansätzen wie Hypnose, NLP, TA, Gestalttherapie, systemische Aufstellungsarbeit et c.

wing-wave® eignet sich dazu, innerhalb von kürzester Zeit (sogar schon  in 2-3 Sitzungen) beispielsweise Flugängste, Auftritts- und Präsentationsängste aufzulösen. Darüber hinaus ist die Methode einsetzbar sowohl bei Genussmittel- und Alkohol-Missbrauch, Rauchentwöhnung, als auch zur Burnout Prävention und bei Sinnkrisen  Die Vielseitigkeit und Kombinierbarkeit von wing-wave® sind bemerkenswert!

Die bilaterale Hemisphären Stimulation mit wing-wave® ermöglicht eine neurophysiologische Synchronisation beider Gehirnhälften, die Ressourcen aktivieren und unser Wohlbefinden vertiefen kann. Innere Blockaden können gelöst, hinderliche Verhaltensmuster verändert und negative Einstellungen innerhalb kürzester Zeit verwandelt werden mit dieser erstaunlichen Methode.

Die bilaterale Hemisphären Stimulation, und der Muskeltest (Myostatik-Test nach Omura) haben die Diplom Psychologen Cora Besser Siegmund und Harry Siegmund als wing-wave® Methode  entwickelt und 2001 in ihrem Buch „EMDR im Coaching, Wingwave- wie der Flügelschlag eines Schmetterling“ im Junfermann Verlag vorgestellt. Sie hat sich als eine äußerst erfolgreiche Methode erwiesen und setzt sich weltweit immer weiter durch. Mit dem Myostatik Test kann sowohl der thematische Ansatz- und Triggerpunkt für jegliche Art von Intervention schnell und zuverlässig geklärt werden als auch der Prozessverlauf geplant und das Ergebnis auf Erfolg hin für den Klienten und den Anwender überzeugend überprüft werden.

Der Myostatik Test ist ein Methoden Bestandteil von wing-wave®, wird aber inzwischen unabhängig von der bilateralen Hemisphären-Stimulation von uns wing-wave® Lehrtrainern in zweitägigen Workshops  professionellen Anwendern theoretisch vermittelt, praktisch trainiert und auch nach Besser Siegmund zertifiziert.

Verbreitung der Methode:

Besser Siegmund und die von ihnen ausgebildeten wingwave Lehrtrainer haben seit 2001die Methode weltweit Tausenden von wing-wave® Coaches gelehrt. Die erstaunlichen Effekte von wingwave und die Wirksamkeit des Myostatik Muskeltests wurden inzwischen auf Initiative von Besser Siegmund wissenschaftlich überprüft und evaluiert. Die Methode wurde durch weitere Fachpublikationen, Anzeigen, Artikeln  in den Printmedien, Interviews und Fernsehbeiträgen einer breiten Öffentlichkeit publik gemacht. wing-wave® hat sich als eine effektive und seriöse Methode für ein Lösungs-orientiertes Kurzeit Coaching erwiesen. Ihren Ansatz bezeichnen Besser Siegmund inzwischen in ihrem neuesten Buch (Junfermann Verlag Sept. 2015) als NLC= neurolinguistisches Coaching.

Die Methode und Ihre Bestandteile:

wingwave® ist ein geschütztes Verfahren der Autoren und Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund. Hier vereinen sich:

  • bilaterale Hemisphärenstimulation, wie schnelle Augenbewegungen, auditive,

taktile und motorische links-rechts-Reize.

  • NLP wie beispielsweise Submodalitätenarbeit, Reframing oder Timeline-

Prozesse.

  • und dem Myostatik Muskeltonus Test: einerseits, um die Wirkung der Interventionen zu überprüfen und andererseits, um durch einen Muskeltest – es wird der O-Ring-Test verwendet -genau den richtigen „Triggerpunkt“ für den effektivsten und dadurch auch zeitökonomischsten Einstieg in ein Coaching Thema zu bestimmen.

Die Anwendungs-Bereiche:

Die Anwendung von wing-wave® im Coaching hat sich schon seit Jahren erfolgreich bewährt.

1. Regulation von Leistungsstress (PSI= Performance-Stress-Imprinting)

Effektiver Stressausgleich bei z.B.: sozialen Spannungsfeldern im Team oder mit Kunden, „Rampenlicht-Stress“, „Nackenschlägen“ auf dem Weg zum Ziel oder bei körperlichem Überanstrengung wie Schlafmangel.

2. Ressourcen-Coaching

Hier setzen wir die Interventionen für Erfolgsthemen wie Kreativitätssteigerung, Selbstbild-Coaching, positive Selbstmotivation, die „Stärkung des inneren Teams“ oder Ziel-Visualisierung und für die mentale Vorbereitung auf die Spitzenleistung ein („in vivo“-Coaching).

3. Belief-Coaching

Leistungseinschränkende Beliefs werden in Ressource-Beliefs verwandelt. Von besonderer Bedeutung ist aber auch das Auffinden von „Euphorie-Fallen“ im Beliefsystem,  welche langfristig die innere Welt allzu „erschütterbar“ machen könnten. Das Ziel ist also eine emotional stabile Belief-Basis, welche auch anspruchsvolle mentale Belastungen aushält.

Der Trainer:

Robert Reschkowski

  Robert Reschkowski Jahrgang 1951

  Ausbildung

  • Kunststudium auf der Kunstakademie Düsseldorf Kunstwissenschaft, Kunstdidaktik, Philosophie  und Malerei

 Weiterbildungen

  • NLP- Practitioner- Master-Trainer
  • in Rhetorik
  • in bilateraler Hemisphären Stimulation (wingwave)
  • Sprachenkompetenz
  • Deutsch: Muttersprache
  • Englisch: verhandlungssicher

Methodenkompetenz 

  • Neurophysiologisch, kommunika- tions-psychologisch basierte Trainings- & Coaching-Methoden.
  • Belief- Werte- & Metaprogramm Check und Motivations-Analyse
    mit dem PSI Modell.
  • Mental- emotionales- Leistungs- Coaching, Belief- & Ressourcen- Coaching mit bilateraler Hemisphären Stimulation
    mit der Besser-Siegmund wing-wave-Methode.
  • Persönlichkeits Tests und Interviews zur Potential Analyse in Hinblick auf Anforderungs-Profile. Methodisch individuell abgestimmte Verwend. von TA, MBTI, SKIL Profil, PSI Konzept, Lominger-Kompetenz-Modell.

Branchenkompetenz

  • Automobilhersteller/-Zulieferer
  • Mittelstand / KMU u. Konzerne
  • Maschinenbau und IT
  • Transport und Verkehr
  • Pharma und Chemie
  • Handel
  • Banken u. Versicherungen

  Ausgewählte Projekterfahrung

  • Beratung und Begleitung von Umstrukturierungs- & Organisations-Entwicklungs-Prozessen
  • Corporate Culture Analysen
  • Visions- und Strategie-Entwicklung.
  • Leadership-Training und Führungskräfte- Coaching bis Vorstandsebene
  • Ab Febr. 2013 Lominger- Architect-Leadership-

Kompetenz Berater

  • Ab Jan.  2013 PSI Kompetenz-Berater
  • Ab Jan.  2006 Lehrcoach des DVNLP
  • Ab Jan.  2003 wing-wave Coach & Lehrtrainer
  • Ab Jan.  2000 Lehrtrainer des DVNLP
    NLP Seminare alle Level & Workshops zu Führung und Kommunikation
  • Seit 1998 Certified Trainer der Society of Neuro-Linguistic-Programming
  • Seit 1998 Beratungs-Praxis für ganzheitliche Kommunikation
  • Lehrtätigkeit als Kunsterzieher Primarstufe 1 & 2

           Ausbildung in systemischer Familien- und    

          Organisations-Aufstellungs-Arbeit  im NISL  

         bei Dagmar &   Friedrich Dr. Ingwersen und   

                           Gunthard Weber

 

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

I Steinbock

Date/Time
Date(s) - 17/01/2016
10:00 - 17:00

Location
Düsseldorf

Category(ies) Keine Kategorien

Schreibe einen Kommentar