Selbsthypnose Training – Basis Einstieg in tiefe Trance

Selbsthypnose lernen 

Was bringt es Ihnen die Selbsthypnose zu lernen? Möglicherweise denken Sie vielleicht noch: „Entspannen kann ich auch ohne Selbsthypnose und wenn ich mal Hypnose brauche, dann kann ich ja auch direkt zu einem Hypnotiseur gehen.“

Nun, auf der einen Seite haben Sie natürlich recht. Auf der anderen Seite bietet die Selbsthypnose aber viel mehr als Sie es vielleicht jetzt noch denken. 

Wussten Sie eigentlich, dass durch die regelmäßige Anwendung von Entspannungstechniken Ihr Gehirn sich positiv verändert. Mittlerweile belegen mehrere Studien: Bei der regelmäßigen Nutzung von Entspannungstechniken wie, Autogenes Training, Meditation oder auch Hypnose verändert sich nicht nur das Gehirn, auch unser Körper funktioniert einfach besser. 

Mit diesen Veränderungen können Sie rechnen wenn Sie regelmäßig Entspannungstechniken in Ihren Alltag einbauen: 

  • Ihre Konzentrationsfähigkeit verbessert sich 
  • Sie entwickeln eine positivere Lebenshaltung 
  • Sie gehen gelassener mit Problemen um 
  • Sie entwickeln eine neue Leichtigkeit 
  • Sie leben bewusster 
  • Sie sind motivierter 
  • Sie verlassen Abhängigkeiten 
  • Ihr Blick auf das Leben und Ihre Mitmenschen verändert sich 
  • Sie entwickeln mehr Mut 
  • Ihre Selbstliebe steigt 
  • uvm. 

Eine der für mich faszinierendsten Nebenwirkungen der Selbsthypnose bzw. auch Meditation ist, das Gehirn verändert sich. Sie können Ihr Gehirn quasi positiv umbauen. Forscher von Harvard haben am Massachusetts General Hospital das mittlerweile nachgewiesen. Wenn Sie 8 Wochen lang jeden Tag durchschnittlich 27 Minuten in tiefer Entspannung verbringen verändert sich Ihr Gehirn. Spannend oder? 

Selbsthypnose lernen – Weitere Vorteile für Sie

Was kann die Selbsthypnose noch für Sie tun? Einer meiner Trainer sagte früher immer: „Im Alphazustand ist das Unterbewusstsein formbar wie Wachs“ (Alphazustand bedeutet hier, das Gehirn Produziert Gehirnwellen zwischen 8 bis 12 Hertz, entspricht einer leichten bis mittleren Hypnostiefe).

Mit anderen Worten: „Sie können die Selbsthypnose auch dazu nutzen, um Ihre eigene Persönlichkeit zu verändern. Sie können Ihr eigener Persönlichkeits-Designer werden.“

Was kann es schöneres geben, als die Möglichkeit zu haben das eigene Ich zu verbessern? 

Seminarpreis: 249,- Euro

Frühbucherpreis: 199,- Euro  

Seminarzeiten: 

Samstag den 21.05.2017

Beginn: 10:00 bis ca. 17:00 Uhr  

Ihr Hypnose Trainer

Bildschirmfoto-2014-06-11-um-15.29.00

Ingo Steinbock 

Der Hypno-Coach

Hier können Sie Ihren Platz reservieren.

Bitte pro Person 1 Anmeldung

Die AGB´s habe ich gelesen und bin damit einverstanden.

Was Sie alles auf dem Selbsthypnose Seminar lernen: 

  • Was ist das Bewusstsein
  • Was ist das Unterbewusstsein 
  • Was ist eigentlich Hypnose 
  • Was sind Suggestionen 
  • Die Ein- und Ausleitung der Hypnose
  • Sie lernen 2 Selbsthypnose Techniken um in den Zustand der Selbsthypnose zu gelangen 
  • Was ist der Beta , Alpha, Theta und Delta – Zustand und wie können Sie diesen schnell erreichen.
  • In 10 Sekunden im Alpha-Zustand 

Sie erfahren auch, welche Möglichkeiten Sie haben wie Sie Ihre neu erlernten Selbsthypnose Fähigkeiten weiter ausbauen und verfeinern können. Dazu empfehle ich unter anderem den Besuch des Seminars Die Macht des Unterbewusstseins  und Der Virenscanner für das Unterbewusstsein

Die Befreiung